Startseite | Ansprechpartner | Kontakt | Impressum | Datenschutz
 
  

«City Lights» New York – Las Vegas – San Francisco 2020

18. bis 29. August 2020 • Reiseleitung ab Frankfurt: Klaus Boog

Entdecken Sie mit uns drei der phantastischsten Metropolen der USA. Am Anfang steht die Millionenstadt New York mit ihrem bunten Völkergemisch. Nach drei erlebnisreichen Tagen Weiterflug nach Las Vegas, Spielerstadt in der Wüste Nevadas. Mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie die riesigen Themenhotels. Der Ausflug in das nahegelegene „Valley of Fire“ und an den „Hoover Dam“ vermittelt einen guten Eindruck von der gewaltigen Landschaft dieser Region. Optional besteht die Möglichkeit zu einem Flugausflug an den beeindruckenden Grand Canyon. Am Ende der Reise besuchen Sie die Traumstadt San Francisco.
Bei dieser Reise sollten Sie gut zu Fuß sein, denn Städte lassen sich am besten „laufend“ erkunden.

Reiseverlauf 2020

1. Tag (DI) Flug nach New York
Nonstop-Flug von Frankfurt nach New York und Transfer zum „Hotel New Yorker by Wyndham“ im Zentrum von Manhattan. Nachdem die Zimmer bezogen sind, unternehmen Sie einen gemeinsamen Spaziergang zum Broadway und an den Times Square.

2. Tag (MI) New York: Stadtrundfahrt (F)
Bei der Stadtrundfahrt am Vormittag erhalten Sie einen ersten Überblick über die riesigen Ausmaße der Stadt. Für viele überraschend sind die sauberen, hübschen Wohnhäuser in Harlem und die unglaublich vielen gelben Taxen in allen Straßen. Am Nachmittag sind Sie mit Ihrem Reiseleiter unterwegs zu weiteren Erkundungen, diesmal zu Fuß und mit der U-Bahn. Unter anderem erkunden Sie das neue Viertel „Hudson Yards“, das über den Abstellgleisen der Pendlerzüge erbaut wurde.

3. Tag (DO) New York: Central Park und der Süden (F)
Nach dem Frühstück genießen Sie den Spaziergang im Central Park, der „grünen Lunge“ der Stadt. Anschließend fahren Sie mit der U-Bahn in den Süden von Manhattan. Die heutigen Besichtigungspunkte sind u. a. die Wallstreet, das 9/11 Memorial und die Brooklyn Bridge. Am Nachmittag Gelegenheit zu einer Hafenrundfahrt mit der Circle Line (extra, ca. USD 38,-).

4. Tag (FR) Flug New York – Las Vegas (F)
Transfer zum Flughafen und Flug nach Las Vegas. Nach der Ankunft Fahrt zu Ihrem Hotel direkt am berühmten Las Vegas Strip. (Flamingo oder Ballys) Nach dem Flug gibt es nun reichlich Gelegenheit sich die Beine zu vertreten. Sie unternehmen gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter einen Streifzug durch die phantastischen Themenhotels und Casinos.

5. Tag (SA) Las Vegas: Ausflug Hoover Dam und Valley of Fire (F)
Mit dem Bus geht es in die beeindruckende Landschaft der Umgebung. Erster Stopp ist am Hoover Dam, der fast ganz Südkalifornien mit Strom beliefert und den Bau der riesigen Casinohotels in Las Vegas erst möglich machte. Seit den Anschlägen am 11. September 2001 wurde aus Sicherheitsgründen eine neue Brücke über den Colorado Fluss gebaut. Nach einer geführten Besichtigung des Staudammes Weiterfahrt entlang am Stausee, dem Lake Mead. Von den roten Felsformationen des „Valley of Fire“ werden Sie begeistert sein – es sind einfach tolle Fotomotive. Gegen Abend Rückkehr nach Las Vegas und Ausklang des Tages beim Besuch der Laser- und Lichtershow in der Fremont Street in „Oldtown Las Vegas“.

6. Tag (SO) Las Vegas: optional Flugausflug Grand Canyon (F)
In Las Vegas wird es nicht langweilig, so dass Sie den Tag für eigene Unternehmungen nutzen können. Optional besteht die Möglichkeit, einen Flugausflug an den Grand Canyon zu buchen. Dieses gewaltige Naturwunder ist über 400 km lang, 16 km breit und bis zu 2.000 m tief. Sie werden am Hotel abgeholt und zum Flughafen in Las Vegas gebracht. Dann fliegen Sie etwa 40 Minuten mit kleinen Flugzeugen über den Lake Mead und mit Blick auf den Canyon zum Grand Canyon Nationalpark am Südrand. Von dort geht es mit dem Bus zu den Aussichtspunkten am Canyonrand. Anschließend Rückflug nach Las Vegas und Transfer zum Hotel. Gesamtdauer ca. 7½ Stunden (Buchung im Voraus, ca. € 335,-).

7. Tag (MO) Las Vegas: Besichtigungen (F)
Heute erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter die Stadt. Den Strip entlang vom Mandalay Bay bis zum Stratosphere Hotel läuft man fast 2 Stunden. Da man aber in die meisten Hotels hinein schauen muss, kann man leicht den ganzen Tag unterwegs sein. Besonders sehenswert sind zum Beispiel das Aria, New York, Bellagio, die Forum Shops des Caesars Palace und das Mirage Hotel. Im Venetian gibt es eine Einkaufspassage, deren Höhepunkt der „Markusplatz“ ist. Von hier aus starten die Gondelfahrten auf dem 400 m langen „Canale Grande“ unter künstlichem Himmel. Im Hotel Paris kann man auf den Eifelturm hinauf fahren, das Stratosphere Hotel bietet Fahrgeschäfte in schwindelnder Höhe und so weiter. Kostenlose Shows finden am Abend vor den Hotels am Strip statt. Einen Vulkanausbruch gibt es alle 15 Minuten vor dem Mirage, musikalische Wasserspiele vor dem Hotel Bellagio.

8. Tag (DI) Flug Las Vegas – San Francisco: Stadtrundfahrt (F)
Nur etwas mehr als eine Stunde Flug entfernt liegt San Francisco, die Traumstadt am Ufer des Pazifiks. Nach der Ankunft beginnt Ihre Stadtrundfahrt in der auf vielen Hügeln erbauten Stadt. Von den „Twin Peaks“ genießen Sie den Blick über die weite Bucht und von Fishermans Wharf haben Sie einen wunderschönen Blick über die Bucht und auf die berühmte Golden Gate Brücke. Ende der Stadtrundfahrt am Hotel Holiday Inn Golden Gateway für drei Übernachtungen.

9. Tag (MI) San Francisco: Stadtrundgang (F)
Heute setzen Sie die Besichtigungen zu Fuß fort. Sie spazieren die Lombard Street, die krummste Straße der Welt hinunter, schlendern durch die engen Gassen der Chinatown und durch die Einkaufsstraßen um die Market Street. Natürlich darf auch eine Fahrt mit der berühmten Cable Car nicht fehlen.

10. Tag (DO) San Francisco (F): optional Muir Woods und Sausolito
Der Tag gehört Ihnen für eigene Unternehmungen. Optional besteht die Gelegenheit zu einem Ausflug in die „Muir Woods“ und in das Künstlerstädtchen Sausolito. Sie fahren über die Golden Gate Brücke zum „Muir Woods National Monument“ und machen einen Spaziergang durch den Wald aus riesigen Mammutbäumen, die über 80 m hoch und mehr als 300 Jahre alt sind. Anschließend fahren Sie in das hübsche Künstlerstädtchen Sausolito. Von hier hat man einen wunderbaren Blick über die Bucht auf San Francisco (Buchung im Voraus, ca. € 85,-).

11. Tag (FR) Rückflug nach Deutschland
Der Vormittag ist zur freien Verfügung. Dann erfolgt der Transfer zum Flughafen und Sie fliegen zurück nach Deutschland.

12. Tag (SA) Ankunft

Laden Sie sich die Katalogseiten mit weiteren Informationen als PDF herunter.

Preise und Leistungen 2020

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
  • Flüge wie genannt in der Economy Klasse mit Lufthansa / United Airlines
  • alle Steuern und Gebühren (€ 470,- Stand: 05.08.2019)
  • innerdeutsche Anschlussflüge bei Verfügbarkeit
  • 10 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels, Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • täglich amerikanisches Frühstück
  • alle Transfers zwischen Flughäfen und Hotels
  • Stadtrundfahrten in New York und San Francisco
  • täglich ausführliches Besichtigungsprogramm
  • Busausflug ab Las Vegas inkl. Tour Hoover Damm
  • Fahrt mit der Cable Car
  • Gepäcktransport in den Hotels
  • Reiseleitung ab Frankfurt
  • ausführliche Reiseunterlagen und Reiseführer

Nicht eingeschlossen: Trinkgelder, weitere Mahlzeiten und Getränke, persönliche Ausgaben, U-Bahn Tickets New York (USD 2,50 pro Fahrt)

Veranstalter und Reisebedingungen: Junker Reisen GmbH

im Doppelzimmer
3.998,-
im Einzelzimmer
5.384,-
im Doppelzimmer
4.148,-
im Einzelzimmer
5.534,-
Aufpreis für Flüge in Premium Economy oder Business-Klasse auf Anfrage

Reisepapiere • Impfungen • Mobilität • Flugzeiten

Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise einen gültigen E-Reisepass mit biometrischen Merkmalen, der bis nach Reiseende gültig ist. Bis 72 Stunden vor Reiseantritt muss eine online Registrierung (ESTA) erfolgen.
Zurzeit sind keine Impfungen vorgeschrieben.
Die voraussichtlichen Flugzeiten liegen noch nicht vor.
Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen, maximal 20 Personen. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, werden wir die Reise so früh wie möglich, spätestens 60 Tage vor Reisebeginn absagen.
Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, fragen Sie uns bitte, ob die Reise für Sie geeignet ist.
Veranstalter: Junker Reisen GmbH, Kaiserslautern